x
≡ Menü
Über Uns Gallerie Kontakt Impressum

Schlüsselfertige Winterhäuser
Warme Holzhäuser


Schlüsselfertige Winterhäuser

Wohligkeit, Behaglichkeit, Wärme. Ein Fest für alle Sinne. Wer einmal einen Winter im Holzhaus erlebt hat, ist schnell von der Energieeffizienz und dem Raumklima dieser Bauweise überzeugt.

Holzhäuser benötigen weniger Heizenergie. Und das bei deutlich dünneren Wänden als im Massivbau. Grund dafür ist der gute Wärmedämmwert des Baustoffs Holz. Die natürliche Wärmeleitfähigkeit von Fichtenholz ist mit 0,13 Watt pro Quadratmeter und Kelvin viel geringer als die von Stein. Also entweicht die Wärme im Holzhaus bei gleicher Wanddicke deutlich langsamer nach draußen als im konventionellen Bau.

Klassische Energieverluste entstehen bei Gebäuden durch Wärmebrücken wie die Übergänge zu Balkonen, Rollladenkästen, Fensterrahmen und -stürze oder Heizkörpernischen. Diese können durch die innovativen Konstruktionen im Holzbau sehr viel besser vermieden werden als bei der herkömmlichen Bauweise "Stein auf Stein".

Winterzeit = Heizzeit?
Je nachdem, für welchen Energiestandard Sie sich bei Ihrem Bauvorhaben entscheiden, sparen Sie im Winter eine Menge Heizkosten. Denn gerade Holzhäuser eignen sich hervorragend für den Ausbau als Energieeffizienzhaus oder sogar als Passivhaus. Nicht nur, weil Sie spezielle Schichten und Maßnahmen für die Wärmeisolierung einsetzen können, sondern weil Ihr gesamtes Haus an sich aus dem isolierenden Baustoff Holz besteht. Wie energiesparend und angenehm Ihr Winter im Holzhaus sein kann, erklären wir am Beispiel des Passivhauses.


Damit die natürlich eingespeiste Wärme spürbar in Ihrem Gebäude bleibt, leisten passive Faktoren wie die Gebäudedämmung und das Luftzirkulationssystem einen Beitrag. Auch das Vermeiden von Luftzug und die Lüftungssteuerung mit Wärmerückgewinnung spielen eine Rolle für den Wärmeerhalt im Passivhaus.


Bei Holzhäusern liegt die gefühlte Raumtemperatur grundsätzlich zwei bis drei Grad über dem objektiv gemessenen Wert. Das bedeutet: auch bei etwas niedrigerer Temperatur und damit geringeren Heizkosten fühlen Sie immer eine gemütliche Wärme.

Gute Luft mit natürlicher Luftfeuchtigkeit
Damit Sie sich in Ihren Räumen wohlfühlen und ein gesundes Wohlfühl-Raumklima genießen können, spielt die Luftfeuchtigkeit eine nicht zu unterschätzende Rolle. Auch bei diesem Thema punkten Holzhäuser gegenüber Massivbauten. Ihre unzähligen Kapillargefäße nehmen in feuchten Witterungsperioden überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie automatisch wieder ab, wenn die Luft wieder trockener wird – wie zum Beispiel während der Wintermonate.

Ihr nächster Winter: Im eigenen Holzhaus?
Wenn Sie die angenehme Behaglichkeit eines Holzhauses erleben und gleichzeitig Ihre Heizkosten senken möchten, ist ein Holzhaus die richtige Investition für Sie. Der Traum muss nicht mal in weiter Ferne liegen. Die Möglichkeit der Vorfertigung ermöglicht uns im Holzbau kürzere Bau- und schnellere Realisierungszeiten im Vergleich zur Massivbauweise.

Der klassische Holzhausbau sieht Baumstämme als Hauptwandmaterial vor. Was es sich dabei um Protokolle handelt, hängt davon ab, wie sie verarbeitet werden. Es gibt zwei Arten von Stämmen - die mit einer Axt geschnittenen und die mit einer Werkzeugmaschine zylindrischen. Winterhäuser aus Baumstämmen gewinnen an Ästhetik. Sie stimmen am ehesten mit dem Bild einer Märchenhütte überein, in der Sie sich dauerhaft niederlassen oder von Zeit zu Zeit darin wohnen möchten, um Komfort und eine wunderbare Aura zu genießen. Dafür ist Holz verantwortlich - der Hauptbaustoff, der eine große Menge an flüchtigen Substanzen enthält, die die Luft ozonisieren und reinigen können. Deshalb ist es so einfach, in solchen Häusern zu schlafen, eine so gute Erholung.

Bau eines Hauses aus einem Winterholz mit großem Durchmesser:

Ein Winterhaus aus einem Baumstamm mit eigenen Händen zu bauen, ist selbst für einen Fachmann, der dies bereits getan hat, eine schwierige Aufgabe. Viele Nuancen müssen berücksichtigt werden, damit die Struktur anschließend viele Jahre lang stark und warm bleibt. Und mit dieser Methode kann sich die Konstruktion über viele Jahre erstrecken, und dies führt zu einem Preisanstieg der Endkosten. Niemand hat zusätzliches Geld, und diejenigen, die gerettet und rational ausgegeben werden müssen, kommen der Wirtschaft zugute. Die akzeptabelste Option ist der Bau eines Winterhauses aus einem schlüsselfertigen Block, indem Sie sich an ein spezialisiertes Unternehmen wenden. Warum? Wir werden weiter unten darauf eingehen.

Was sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit einem Immobilienentwickler?

Zunächst bauen Sie ein Winterhaus aus einem schlüsselfertigen Baumstamm. Was bedeutet das? Es ist ganz einfach: Der Kunde wählt nur das Winterhausprojekt aus, nimmt die Zahlungstranchen vor und der Rest wird von Spezialisten ausgeführt: Sie wählen hochwertiges Holz aus, stellen Hauselemente daraus her, bringen das Winterhauskit auf die Baustelle, sammeln es und übergeben das Winterhaus in dieser Form an den Eigentümer. dass du eintreten und darin leben kannst.

Zum anderen garantiert der Bauträger die hohe Qualität der Baustoffe und Montagearbeiten und erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren auch auf das Winterhaus selbst.

Drittens beraten die Spezialisten des Unternehmens in allen Fragen, von der Auswahl des Projekts bis zur Einbeziehung zusätzlicher Optionen, wie zum Beispiel dem Bau einer Terrasse, der Verwendung anderer Baumaterialien - zum Beispiel eines anderen Dachtyps. Auf Wunsch des Auftraggebers können Spezialisten das Design des Winterhauses so fertigstellen, dass seine Kosten letztendlich um eine Größenordnung unter dem ursprünglich deklarierten Wert liegen. Dies ist einer der wichtigsten Aspekte, warum sich viele entscheiden, ein Winterhaus aus einem schlüsselfertigen Baumstamm zu bauen.



Ja, Sie können ein Winterhaus mit Ihren eigenen Händen bauen - niemand bestreitet dies. Aber dazu müssen Sie vorbereitet sein auf:

  • - mögliche Fehler bei der Installation;
  • - Zeit und Geld für die Beseitigung von Fehlern bei Installation und Bauarbeiten;
  • - die Tatsache, dass sich das in Betrieb befindliche Winterhaus im Laufe der Zeit nicht wie geplant verhält: Es ist beispielsweise möglich, dass das Fundament aufgrund seiner unsachgemäßen Anordnung geringfügig absinkt. Ja, das ist nicht immer kritisch, aber nicht angenehm genug. In jedem Fall ist das Ergebnis immer erfolgreich, wenn die Arbeit Fachleuten anvertraut wird, und es gibt keine Einwände dagegen.

Die Vorteile von Protokollen Es wurde oben erwähnt, dass Winterhäuser aus Baumstämmen ästhetisch attraktiver sind und wie Hütten aus Märchen aussehen. Aber nicht nur dieser Vorteil liegt in diesen Wohngebäuden. Eigentlich alle wichtigen Betriebsmerkmale, die Winterhäuser besitzen, bekommen sie nur dadurch, dass Rundholz verwendet wird. Wir werden darüber reden.

Die Dicke der Stämme für das Winterhaus ist etwas größer, wenn wir einen Vergleich mit gewöhnlichen Stämmen ziehen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass an diese Art von Konstruktion höhere Anforderungen an die Wärmedämmung gestellt werden. Schlüsselfertige Winterhäuser werden nicht nur innerhalb der Stadt gebaut, sondern auch außerhalb der Stadt, in den Bergen oder Bergen, in der Nähe von natürlichen Stauseen. Es wurde festgestellt, dass die Stadt immer 1-2 Grad wärmer ist als draußen. Der Grund liegt im Wind - es gibt Raum für ihn zum Durchstreifen, es gibt keine Barrieren in Form von Hochhäusern, und die Staus von Menschen, Autos, Kesselanlagen wirken sich auf die eine oder andere Weise auf die Umwelt aus.

und hier ist es ein Protokoll, das alle seine besten Leistungen zeigt:

  • - frostbeständig;
  • - Dank der abfallenden Seiten bleibt die Feuchtigkeit nicht auf der Oberfläche der Stämme und fließt zum Boden.
  • - hat im Vergleich zu Porenbetonsteinen einen höheren Wärmeisolationskoeffizienten, so dass für ein Winterhaus aus einem Baumstamm weniger Brennstoff benötigt wird, um es zu heizen.

Verfügt über ein Winterhaus Ein Winterblockhaus ist ein Ort, an dem Sie in der kältesten Jahreszeit gemütlich entspannen und es genießen können. Auch wenn das Winterhaus lange Zeit nicht geheizt wurde, ist es leicht, es drei bis vier Stunden lang aufzuwärmen: Das Holz ist sehr hitzeempfindlich, nimmt es schnell auf und gibt es langsam an die Umgebung ab.

In drei bis sechs Monaten entsteht ein Winterhaus aus einem schlüsselfertigen Rundholz, mit dem Sie innerhalb eines Kalenderjahres Ihren eigenen Wohnraum erwerben können. Aus diesem Grund werden alle Baumaterialien sowie Spezialleistungen ohne Berücksichtigung von Preiserhöhungen vergütet.

Ein Winterblockhaus benötigt außen und innen keine zusätzliche Dekoration. Blockwände harmonieren perfekt mit jedem architektonischen Stil und jeder Inneneinrichtung. Dies ist ein weiteres Argument für die Berücksichtigung von Winterhäusern aus einem schlüsselfertigen Stamm als Option für den günstigen Wohnungsbau.

Schlüsselfertige Winterhäuser werden in drei Preiskategorien gebaut:

  • - Budget Winterhäuser;
  • - Winterhäuser der mittleren Preisklasse;
  • - VIP-Winterhäuser.

Es gibt solche Winterhäuser aus Baumstämmen, sowohl in der Größe als auch in der Anzahl der Stockwerke, mit zusätzlichen Annehmlichkeiten in Form von zwei oder drei Badezimmern, Schränken, einem separaten Esszimmer, Hauswirtschaftsräumen usw.

5104





Unsere Handelsvertreterin in Deutschland:

Dildora Salata (deutsche Sprache) ArchiLine Deutschland

79805 Eggingen +49 152 07 34 1719 Viber, WhatsApp)

https://goo.gl/maps/qoUsefVo8DttAxvE7

Dildora Salata


Unser Handelsvertreter in Österreich:

Hans-Peter Rahstorfer (deutsche Sprache) ArchiLine Österreich
Pfeffergasse 20, 4600 Schleissheim, Austria, +436641843700


Wir sprechen Deutsch und Englisch:

+375298-06-05-67 WhatsApp, Viber, Telegram

Sie interessieren sich für schlüsselfertige Winterhäuser ? Sie können:

Ähnliche Produkte und Dienstleistungen Winterhaus

    Wohligkeit, Behaglichkeit, Wärme. Ein Fest für alle Sinne. Wer einmal einen Winter im Holzhaus erlebt hat, ist schnell von der Energieeffizienz und dem Raumklima dieser Bauweise überzeugt. Holzhäuser benötigen weniger Heizenergie. Und das bei ...
      Schlüsselfertige Holzwinterhäuser Projekte und Preise Wohligkeit, Behaglichkeit, Wärme. Ein Fest für alle Sinne. Wer einmal einen Winter im Holzhaus erlebt hat, ist schnell von der Energieeffizienz und dem Raumklima dieser Bauweise überzeugt. ...
        Wohligkeit, Behaglichkeit, Wärme. Ein Fest für alle Sinne. Wer einmal einen Winter im Holzhaus erlebt hat, ist schnell von der Energieeffizienz und dem Raumklima dieser Bauweise überzeugt. Holzhäuser benötigen weniger Heizenergie. Und das bei ...
        © 2022 Holzhäuser Archiline
        Ob. Bergäcker 18, 79805 Eggingen, Германия
                                          

        Die Seite wird betrieben von Nestorclub.com