x
≡ Menü
Über Uns Gallerie Aktuelles Kontakt

Holzhaus aus Leimholzbalken "Rotes Haus" 103 m²




Das Haus verfügt über ein Wohn-Esszimmer, eine Küche, drei Schlafzimmer, ein Badezimmer, einen Vorraum und einen Ofen. Die großzügige überdachte Terrasse ermöglicht es, bei jedem Wetter Zeit im Freien zu verbringen. Die Einrichtung einer gemütlichen überdachten Terrasse bietet maximalen Komfort zum Entspannen an der frischen Luft. Geflochtene Sommermöbel mit weichen Kissen bieten Platz für eine große Firma. Der Schwerpunkt des Projekts liegt natürlich auf der leuchtend roten Farbe der Außenwände, die der Fassade ein festliches und attraktives Aussehen verleiht. Der Kontrast mit weißen Bändern an den Fenstern, ein Zaun auf der Terrasse und der Veranda sowie ein Dachhimmel beruhigen das Auge und betonen die Wände positiv. Die hohe Qualität der Leimholzbalken und ihre ästhetischen Eigenschaften ermöglichten es, auf die Verwendung von Veredelungsmaterialien im Innenraum zu verzichten. Die Wände und die Decke wurden mit einer milchigen Schattierungszusammensetzung behandelt, die nicht nur zu einem universellen Hintergrund wurde, sondern auch dazu beitrug, den Raum des Hauses optisch zu erweitern. Durch die große Glasfläche sind die Räume auch an bewölkten Tagen lichtdurchflutet. Der Stil eines Holzhauses erfordert eher Effizienz und Zweckmäßigkeit als Luxus, weshalb Komponenten des Innenraums wie Raum und Licht bei der Gestaltung des Wohnzimmers in den Vordergrund treten. Durch die Verwendung einer begrenzten Menge an Dekor haben gerade Linien dazu beigetragen, ein ordentliches und komfortables Wohn- und Esszimmer zu schaffen. Es ist mit der Küche verbunden, was gleichzeitig ein Gefühl von Offenheit und Komfort schafft. Das Innenraumkonzept wurde unter Berücksichtigung der Notwendigkeit einer hervorragenden Innenraumbeleuchtung entwickelt. Diese Bedingung wurde mit Hilfe von Panorama-Fassadenverglasungen erfüllt.

HolzhausHolzhaus aus Leimholz "Rotes Haus"
Anzahl der Räume3
Wohnbereich69,72 m2
Gesamtfläche102,78 m2
Dachfläche188,27 m2
Wandmaterial-Kit, andere Optionen erhältlichProfiliertes Leimholzprofil 200х185 mm






Bau von Holzhäusern aus Holz Häuser aus Holz nehmen auf Verbrauchernachfrage eine führende Position auf dem Markt für Baudienstleistungen ein. Sie verfügen über eine Reihe von Qualitätsmerkmalen, die dem modernen Verständnis von Komfort, Gemütlichkeit, Zweckmäßigkeit, Energieeffizienz (Wärmeschutz) und Langlebigkeit entsprechen. Es ist erwiesen, dass dies Wohngebäude sind, die für die menschliche Gesundheit sicher sind und die Umwelt nicht verschmutzen.

Warum Häuser aus Holz wählen? Der Bau von Holzhäusern aus Holz hat eine neue Seite im Holzhausbau des Landes aufgeschlagen. Dem ging der Bau von Holzhäusern aus Baumstämmen voraus. Die neue Technologie zur Herstellung von Wandelementen - Balken - hat die Fähigkeiten von Architekten erweitert: Spezialisten entwerfen Holzhäuser, auch im Rahmen moderner Architektur- und Stillösungen, zum Beispiel Hightech. Fertige Häuser aus Holz fügen sich ideal in die unterschiedlichsten Konzepte des Straßenbaus der Stadt ein und sind Dekoration und Stolz der Hausbesitzer. Das Bauen eines Holzhauses hat einen hohen Stellenwert erlangt, da hier natürliches Baumaterial verwendet wird - Holz, das in den nördlichen Regionen des Landes angebaut wird. Ein Holzhaus zu bauen bedeutet also, sich dem Schutz der Umwelt anzuschließen, so paradox es auch klingen mag. Tatsache ist, dass die Herstellung anderer (nicht aus Holz bestehender) Baustoffe wesentlich mehr Kosten und Ressourcen erfordert als das Fällen von Bäumen und deren anschließende Holzbearbeitung. Die Einzigartigkeit eines Hauses aus Holz liegt in seinen Wandelementen - geklebtem Profilholz. Geklebter Profilträger ist eine relativ neue Technologie, die Designern neue Möglichkeiten in ihrer Arbeit eröffnet. Das Ergebnis sind Wohngebäude, die 100 Jahre oder länger ohne größere Reparaturen auskommen und gleichzeitig nicht an Attraktivität verlieren. Natürlich müssen Häuser außerhalb der Mauern eines solchen Hauses zusätzlich geschützt werden, wie auch Häuser, die aus anderen Baumaterialien gebaut wurden. Ein weiterer positiver Punkt ist die geringe Komplexität und die geringen Kosten für den Schutz der Wände vor Umwelteinflüssen, aber mehr dazu weiter unten.

Im Inneren des Hauses ist das Holz immer warm und frisch, was zur Schaffung eines speziellen Mikroklimas beiträgt, das sich positiv auf die Gesundheit und den emotionalen Hintergrund eines Menschen auswirkt. Immer mehr Menschen kehren zu ihren Ursprüngen zurück - sie wählen Häuser von einem Baum aus, weil ihnen ihre Gesundheit und ihre Lieben am Herzen liegen, aber auch die Sicherheit des Planeten. Holz ist ein besonderer Werkstoff. Es unterscheidet sich von allen anderen dadurch, dass es die Fähigkeit hat zu „atmen“. Daher ist es einfach, ein Haus aus Holz einzuatmen, und die Luft dort ist immer von einem unübertroffenen Holzgeruch erfüllt. Seine Quelle sind die Harze und Säfte, die in Holzfasern enthalten sind. Wenn das Haus aus Holz betrieben wird, werden sie an die Umwelt abgegeben und desodorieren die Luft. Übrigens ist das Einatmen sehr nützlich für diejenigen, die Probleme mit den oberen Atemwegen haben. Dieser Effekt hält auch nach Jahrzehnten nicht an. Denken Sie daran, was für ein guter Traum in einem Holzhaus; wie viel Energie sofort erscheint, muss man nur ein paar Tage drin bleiben. Viele denken nicht einmal darüber nach, warum sie eine Schlafstörung haben, sie haben oft Kopfschmerzen und ihr emotionaler Hintergrund ist reduziert. Der Grund liegt jedoch im Wohnort. Zum Beispiel wird Betonhäusern nicht empfohlen, länger als 30 Jahre zu leben. Dies hat viele Gründe, und der Hauptgrund ist die "elektromagnetische Umgebung". In den Betonwänden befinden sich Metallstangen, die die elektromagnetischen Wellen ideal leiten und verteilen. Holz ist wiederum ein Dielektrikum und kein „Emittent“. Deshalb sind Holzhäuser für diejenigen zu empfehlen, die sich mit aller Kraft um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden kümmern. Der Bau von Holzhäusern aus Holz ist aufgrund des ökologischen Lebensstils, der heute in der Gesellschaft gepflegt wird, weit verbreitet. Die Vorteile geklebter Balken Ein Holzhaus aus Holz zu bauen bedeutet, sich für viele Jahrzehnte eine komfortable Unterkunft zu sichern. Brettschichtholz weist im Hinblick auf die besondere Technologie seiner Herstellung eine Reihe von qualitativen Merkmalen auf, die der Struktur letztendlich Haltbarkeit und Festigkeit verleihen. Vorteile: - Betriebsdauerhaftigkeit; - Beständigkeit gegen Längsrisse; - die Fähigkeit, höheren Belastungen im Vergleich zu herkömmlichen Stämmen mit gleichem Querschnitt standzuhalten; - attraktives Aussehen; - keine Wartungsarbeiten erfordern; - perfekt mit anderen Baustoffen kombiniert, ergänzt sie; - weniger anfällig für Krümmungen und kritische Verformungen.

Für die Herstellung dieses Holztyps wird vorgetrocknetes Holz verwendet. In der Regel verwenden sie Kiefer, die aufgrund ihrer Qualitätsmerkmale ein idealer Baustoff ist, und die Rohstoffkosten auf dem Markt sind relativ gering. Deshalb wird der Bau von Holzhäusern aus Holz hauptsächlich aus Nadelholz durchgeführt. Vorbehandeltes Holz wird in einzelne Teile des Holzes gesägt (beschädigtes Holz wird entfernt, die Stellen, an denen Hündinnen keimen), die maschinell zusammengeklebt werden, wodurch eine hohe Klebkraft gewährleistet wird. Verklebte Träger sind daher weniger anfällig für Umwelteinflüsse (Klebeschichten bilden zusätzliche Barrieren gegen Feuchtigkeit). Ein solcher Riegel nimmt im Vergleich zu einem gewöhnlichen Stamm dreimal weniger Feuchtigkeit auf, weshalb seine Dimensionsänderungen aufgrund dessen nicht so bedeutend sind und für den Menschen praktisch unsichtbar bleiben. Dies ist einer der wichtigsten Indikatoren, denn wenn Wandelemente aufgrund ihrer Austrocknung oder im Gegenteil aufgrund der Feuchtigkeitsaufnahme nicht mobil sind, bleiben sie dicht aneinander, zuverlässige Barrieren gegen Kälte, Wärme und Feuchtigkeit.
Geklebte Balken sind drei- bis fünfmal stärker als normale Balken oder Balken mit gleichem Querschnitt (abhängig von der Länge der Balken). Dies ist darauf zurückzuführen, dass ein massiver Stab aus kleinen Stäben zusammengesetzt wird - Werkstücken gleicher Größe, die in Form von Trocknen und Schleifen ausgebildet sind. Dank dessen können Designer beladene Strukturen erstellen und beispielsweise ein zweistöckiges Holzhausprojekt entwickeln. Geklebte Träger neigen weniger zum Verdrehen, Biegen und zum Festigkeitsverlust. Er hält seine Qualitätsmerkmale seit 100 Jahren oder mehr. Geklebte Balken - das beste Baumaterial für den schnellen Wohnungsbau. Sie können also buchstäblich in zwei bis drei Monaten ein Holzhaus aus einem Holz bauen, und dies unter Berücksichtigung des Fundaments. Eine solche Struktur wird als Konstrukteur zusammengebaut, dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Arbeiten von gering qualifizierten Arbeitskräften ausgeführt werden können. Im Gegenteil, die Montage eines Hauses aus einer Bar wird Fachleuten anvertraut, die eine betriebliche Ausbildung absolviert und einschlägige Erfahrungen gesammelt haben.
Haus aus Holz: Was ist das? Ein Haus aus einer Bar kann absolut für jeden Geschmack gebaut werden! Und das ist keine Übertreibung. Breite Gestaltungsmöglichkeiten in Kombination mit modernen Wand- und Dekorationsmaterialien ermöglichen die Errichtung von Wohngebäuden dieser Art von absolut beliebiger Komplexität: Häuser aus einstöckigem Holz, zweistöckige Häuser aus Holz, Chalet-Holzhäuser, nordische Holzhäuser und so weiter. Viele Bauunternehmen bieten an, ein Holzhaus aus einer Bar mit Fokus auf Trends zu bauen. Was ist heute relevant? Dies sind natürlich große Fenster, die 70 bis 90 Prozent der Wand einnehmen und dreifach verglast sind, damit die Kälte nicht in das Innere des Hauses eindringt und die angegebene Wärmeleitfähigkeit der Wände nicht beeinträchtigt. Durch solche Fenster fällt ausreichend Tageslicht in die Räumlichkeiten, so dass auch abends keine künstliche Beleuchtung erforderlich ist. Ein Haus aus Holz ist in erster Linie eine Unterkunft mit individuellem Komfort: Alles ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Es ist bequem, in einem solchen Haus zu leben, es ist einfach, sich darin wohl und sicher zu fühlen. Designer wissen genau, wie man ein Haus aus Holz baut, das selbst den Ansprüchen anspruchsvoller Verbraucher gerecht wird.

Ein Haus aus Holz ist zwangsläufig geräumig. Erreicht dank der besonderen Anordnung der Räume, hohen Decken, breiten Gängen. Nicht der letzte Platz wird von hellen Wänden eingenommen, die den Raum optisch erweitern. Dies ist eines der Argumente, die diejenigen anleiten, die danach streben, ein Holzhaus aus Holz zu bauen. Holz selbst ist ein Veredelungsmaterial und erfordert daher nichts anderes als zusätzlichen Schutz. In der Regel werden Wände entweder mit Farben auf Wasserbasis gestrichen oder mit Ölen imprägniert, Substanzen anderer Zusammensetzungen, die die Struktur des Holzes besser zeigen. Durch Auswahl der richtigen Farbkomposition können Sie das Interieur im gewünschten Stil neu gestalten. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht nur auf traditionelle Stile konzentrieren - die größte Gestaltungsvielfalt ist möglich. Ein Haus aus Holz ist unbedingt warm. Der Stab ist in Bezug auf die Wärmeleitfähigkeit anderen modernen Wandbaustoffen nicht unterlegen, weshalb es möglich ist, daraus ein Holzhaus zu bauen, das in der Wintersaison für die Erwärmung einer relativ geringen Energiemenge verwendet wird. Eine spezielle Profilierungstechnologie sorgt für eine dichte Verbindung des Holzes untereinander, wodurch das Auftreten von Kältebrücken und das Einfrieren von Holz verhindert wird. Dies gilt gleichermaßen für die Schlossfugen der Ecken. Es ist erwähnenswert, dass die Genauigkeit der Profilierung und Montage von Wänden nur von verantwortlichen Baufirmen mit den erforderlichen Technologien und erfahrenen Spezialisten gewährleistet werden kann. Der Bau von Holzhäusern aus Holz wird nur jenen Unternehmen anvertraut, die die hohe Qualität der erbrachten Dienstleistungen garantieren.

Das Haus aus einer Bar ist zwangsläufig praktisch in Betrieb. Dies bedeutet, dass keine hohen Wartungskosten anfallen. Alle Strukturelemente sind zusätzlich befestigt, was ihnen gestalterische Stärke verleiht. Außenwände werden in der Regel mit Schutzstoffen behandelt, die ein Ausbleichen des Holzes unter Einwirkung von UV-Strahlung verhindern; Lassen Sie keine Feuchtigkeit, Fäulnis, Schimmel, Pilze in das Holz eindringen; Machen Sie Holz für alle Arten von Insektenmühlen ungenießbar. Die Wandaufbereitung erfolgt je nach ursprünglich gewähltem Schutzmittel alle 10-15 Jahre. Es ist erwähnenswert, dass diese Art von Arbeit vom Hausbesitzer selbstständig erledigt werden kann, ohne teure Fachkräfte anzuziehen. Ein Haus aus Holz ist relativ schwer, und wenn das Fundament richtig gelegt wird, wird das Fundament nicht zerstört, auch wenn beispielsweise ein einstöckiges Haus aus Holz mit der Zeit aus einem Holz ein zweistöckiges Haus werden soll. Der Sicherheitsspielraum einer solchen Struktur ist groß genug, um andere Arten von Arbeiten durchzuführen, einschließlich Aufbauten.

Wie baue ich ein Haus aus einer Bar? Es gibt zwei Möglichkeiten: Unabhängig davon, die Technologie studiert zu haben und einen gebrauchsfertigen Bausatz aus einem Holz des Herstellers zu kaufen; Nutzung des Dienstes des Entwicklers. Im ersten Fall benötigen Sie viel Zeit, um die Technologie zu studieren und alle Arbeiten abzuschließen. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sich nicht auf den raschen Baufortschritt verlassen müssen, da es zehnmal schwieriger ist, ein Haus aus einem Balken selbst zu bauen als ein Baumhaus oder eine Hütte. Gleichzeitig müssen Sie noch verantwortliche Mitarbeiter einstellen, die Sie unterstützen. Infolgedessen können Sie nicht speichern. Außerdem ist es in diesem Fall unmöglich, sich gegen banale Fehler zu versichern, deren Beseitigung Zeit in Anspruch nimmt und zusätzliche Geldkosten verursacht. Der Bau von Holzhäusern aus Holz wird in der Regel von Baufirmen durchgeführt. Es ist notwendig, zu ihnen zu gehen, wie die Praxis zeigt. Dies spart Zeit und Geld und bringt Sie nicht durch unvorhergesehene Schwierigkeiten in Stress. Die Vorteile sind wie folgt: - Das Unternehmen bietet zwei Möglichkeiten für Projekte an: Ein individuelles Projekt eines Hauses aus einer Bar (von Grund auf neu entwickelt und unter Berücksichtigung der Anforderungen des Kunden) und ein typisches Projekt eines Hauses aus einer Bar (ein bereits abgeschlossenes Projekt, das auf vielen Baustellen ausgeführt wurde, und dessen Hauptvorteil die Beseitigung von Mängeln und Mängeln ist während der Arbeiten festgestellte Mängel), die sich in den Kosten unterscheiden (die zweite Option kostet das Zwei- bis Dreifache und ist in einigen Fällen in den Kosten eines Holzhauses aus Holz festgelegt); - Der Kunde wird von den Spezialisten des Unternehmens beraten, um die Anzahl der Stockwerke eines Holzhauses, seine Fläche und die architektonische Lösung einfacher und schneller bestimmen zu können. - Die Baufirma wendet sich immer an den Bauherrn, wenn er die Baukosten senken muss, ohne die Qualität der Baumaterialien und der ausgeführten Arbeiten zu beeinträchtigen (es gibt viele Möglichkeiten, die gewünschten Baukosten zu senken). - Der Kunde hat die Möglichkeit, den Fortschritt beim Bau eines Hauses aus Holz von Anfang bis Ende zu überwachen und unter anderem Produktionsstätten zu besuchen, in denen geklebtes Holz hergestellt wird, um die hohe Qualität der Arbeit persönlich zu überprüfen. - Die Entwicklerfirma ist verpflichtet, ihre Verpflichtungen zu erfüllen und die in der Dokumentation angegebenen Fristen einzuhalten, während dem Kunden die Möglichkeit einer Versicherung geboten wird. - Eine besondere Art des Materialschutzes für Fälle höherer Gewalt. - Die Spezialisten des Unternehmens führen eine Studie über die Eignung des Grundstücks für den Bau eines Holzhauses durch und empfehlen außerdem die beste Option für das Fundament, wobei die Art des Bodens, das Vorhandensein eines Gefälles und die Nähe des Grundwassers zu berücksichtigen sind.

- Der Bau von Holzhäusern aus Holz durch verantwortliche Bauherren ist in kurzer Zeit erledigt. Um es zusammenzufassen Ein Holzhaus aus Holz zu bauen bedeutet: - über moderne und umweltfreundliche Wohnungen verfügen, deren Lebensdauer auf viele zehn Jahre geschätzt wird; - Schützen Sie sich vor unangemessen hohen Kosten, da der Preis eines Hauses aus einer Bar im Vergleich zu Häusern aus anderen Materialien um 20 bis 30 Prozent niedriger ist. - ein warmes, geräumiges und komfortables Zuhause bekommen; - das Wohnungsproblem schnell lösen, da der Bau von Holzhäusern aus Holz je nach Gebiet zwischen 3 und 5 Monaten dauert; - in Immobilien mit hoher Investitionsattraktivität investieren - Häuser aus Holz sind bei der Bevölkerung immer teuer und gefragt; - Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wie viel das Haus aus dem Holz reparabel ist. - Wenn Sie möchten, können Sie es sogar auseinandernehmen und an einen neuen Ort bringen. - Wohnraum zu bekommen, der keine nennenswerten Geld- und Materialkosten für Wartung und Instandhaltung erfordert; - um eine sichere Unterbringung in Bezug auf Feuer zu erhalten - Holzhäuser sind so konstruiert, dass sie Warnsysteme gegen Feuer und Rauch enthalten.




Sie interessieren sich für holzhaus aus Leimholzbalken "Rotes Haus" 103 m² ? Sie können:

Ähnliche Produkte und Dienstleistungen Holzhäuser - TOP 40

    Dieses nette, schöne und kleine Holzhaus verleiht dem Menschen Harmonie und Ausgeglichenheit, wenn er sich weit weg von der überfüllten Stadt ausruhen will. Stellen Sie sich vor: Sie wachen auf und sehen die Bäume aus Ihren ...
    weiter
      Holzhaus aus dem Brettschichtholz fertig zur Montage, Klasse А, Projekt «Till», Fläche 84 m², Wandstärke 18cm. Holzhaus aus dem Brettschichtholz "Till" zur Selbstmontage! Erreichen Sie Ihr Ziel, sparen Sie Ihr Geld, bauen ...
      weiter
        Blockbohlenhäuser mit Flachdach und Pultdach erfreuen sich bei den namhaften Architekten einer immer größeren Beliebtheit. Die Blockbohlenhäuser mit Flachdach werden oft von Architekten entworfen, die sich auf ...
        weiter
        © 2019 ArchiLine
        114-49, Nekrasov Straße, Minsk, Belarus, 220049